Strandbad Taching

Das Strandbad Taching wird von der Gemeinde betrieben. Es lieget im großräumigen Landschaftsschutzgebiet um den Tachinger See und zählt mit seinem Bergpanorama und der idyllischen Lage zu den Geheimtipps unter den Freibädern.

Blick über den See auf Taching von Bicheln aus
Foto: Max Danzl

Der Tachinger See selbst gehört aufgrund seiner geringen Tiefe von 19 Metern zu den wärmsten Seen Oberbayerns, die Wasserqualität ist durchgehend ausgezeichnet. Die Badestelle in Taching am See ist wegen ihres flachen Sandstrandes für Kinder bestens geeignet.

Das Strandbad verfügt über eine Strandbadgaststätte, die von einem Pächter betrieben wird.

Für die Benützung der Strandbäder in Taching und Tengling werden folgende Gebühren erhoben:

     1.01  Tageseintrittskarten für Personen ab 10 Jahre bis 17 Jahre                              1,50 €

     1.02  Tageseintrittskarten für Personen ab 10 Jahre bis 17 Jahre mit
gültiger Kurkarte                                                                                                         1,00 €

     1.03  Tageseintrittskarten für Personen ab 18 Jahre                                                     3,00 €

     1.04  Tageseintrittskarten für Personen ab 18 Jahre mit gültiger Kurkarte                2,50 €

     1.05  Jahresbadekarten für Personen ab 10 bis 17 Jahre                                          20,00 €

     1.06  Jahresbadekarten für Personen ab 18 Jahre                                                      35,00 €

     1.07  Familien-Jahresbadekarten                                                                                    70,00 €

     1.08  Jahresbadekarten für Gemeindebürger ab 10 bis 17 Jahre                             10,00 €

     1.09  Jahresbadekarten für Gemeindebürger ab 18 Jahre                                         22,00 €

     1.10  Familien-Jahresbadekarten für Gemeindebürger                                               44,00 €

2) Personen mit einem Grad der Behinderung ab 80 % haben freien Eintritt in die gemeindlichen Strandbäder. Bei der Notwendigkeit einer Begleitperson (Eintrag „B“ im Schwerbehindertenausweis) hat die Begleitperson ebenfalls freien Eintritt.

3) Besucher von Campern haben bei Eintritt in das Strandbad Taching a. See die Eintrittsgebühr zu entrichten. Inhaber eines Bootsliegeplatzes sind zur Zahlung des Eintrittes an den gemeindlichen Strandbädern verpflichtet, sofern das Strandbad zu Badezwecken besucht wird.

4) Inhaber einer „Ehrenamtscard“ haben freien Zutritt.

Lage & Anfahrt

Öffnungszeiten:

Mai - September

Montag - Sonntag 9 - 17 Uhr

Nur bei gutem Wetter geöffnet.